Bodrum

Home ] Nach oben ]       Ferienwohnungen    Hotels - Pauschalreisen Reiseveranstalter     Last Minute Türkei    

 

 
Bodrum, die antike Stadt Halikarnas, liegt auf einer Halbinsel, die sich weit in das Ägäische Meer hin erstreckt. Die mächtige Kreuzritterfestung von St. Peter ist das markante Wahrzeichen der Stadt, das dem Besucher sofort ins Auge sticht. Der Hafen bietet ein überaus pittoreskes Bild: Unzählige Segel- und Motoryachten liegen vor Anker, und auf der Promenade bieten emsige Matrosen Schiffsausflüge und Händler ihre Waren an. Schon am Vormittag sind die Straßencafés und Restaurants in der Nähe der Festung gut besucht. In den winkligen Gassen der Altstadt findet man eine Vielzahl an Restaurants, Bars, Discotheken und Geschäften. Das Angebot reicht von eleganten Boutiquen bis zum Straßenhändler mit seinen Schwämmen oder Lotterielosen. Beliebtes Mitbringsel sind die blauen Glasanhänger mit dem Auge, die vor dem "bösen Blick" schützen sollen.

wpe36442.gif (67337 Byte)

Ein unvergleichliches Erlebnis ist das ausschweifende Nachtleben der Stadt. Durch die Stadt ziehen Urlauber aus aller Welt, die mit guter Laune und Gesängen die Nacht zum Tag machen. Beliebtester Treffpunkt der Nachtschwärmer ist die Nachtschwärmer ist die Halikarnas-Disco mit ihrer Amphitheater-Architektur. Nicht von ungefähr wird Bodrum auch das "St. Tropez" der Türkei genannt. An den Buchten außerhalb der Stadt man schöne Strände, und hier geht es noch wesentlich beschaulicher zu. In Gümbet, bekannt als ausgezeichnetes Surfrevier, Bitez mit seinem langen Sandstrand, aber auch in Torba, Yaliciftlik und Turgutreis sind in den letzten Jahren zahlreiche neue, gut geführte Hotels entstanden. Von allen diesen aus kann Bodrum gut und preiswert mit dem Dolmus (Sammeltaxi) erreicht werden.

 

 

Mietwagen
Flüge
Reiseversicherung
Urlaubskredit
Weinshop
Drohnenfilme

 

 

 

Buchungsanfrage

booking request

Impressum   AGB  

 

 

Copyright © 2005 Sportmeeting International
Stand: 30. Oktober 2017